Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
rf-news.de rebell.info rotefahne.info mlpd.de
Sie sind hier: Startseite / Impfstoffe gehören der Menschheit - nicht den Pharmakonzernen!

Impfstoffe gehören der Menschheit - nicht den Pharmakonzernen!

Die Buchvorstellung „Covid 19 – neuartig, gefährlich, besiegbar!“ der MLPD Heilbronn am 27.9. stieß auf großes Interesse.


Der Impfstoff gehört der Menschheit!
Unter diesem Titel hat die revolutionäre Weltorganisation ICOR eine Resolution veröffentlicht, die von der MLPD Heilbronn und ihrem Jugendverband REBELL unterstützt wird.

Der dringende Appel, der bereits von 31 Organisationen aus 4 Kontinenten unterschrieben wurde, fordert:

"Der Impfstoff und die notwendige medizinische Behandlung muss für alle Länder und Menschen, gerade auch die armen, zugänglich sein. Doch je näher die Zulassung der Impfstoffe der großen Pharmakonzerne Pfizer/Biontech, Moderna und AstraZeneca rückt, desto deutlicher wird, dass die Imperialisten es darauf abgesehen haben, den Großteil für sich zu sichern."

Statt nach dem Maximalprofit, sollte die Reihenfolge der Impfungen nach medizinischen Gesichtspunkten und zur schnellstmöglichen Eindämmung der weltweiten Pandemie festgelegt werden.
(mehr dazu siehe "Berichte")

Artikelaktionen

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Enter the word